Solanum

Solanum pseudocapsicum ist unter anderem als Liebesapfel und Orangenbaum bekannt. Das liegt an den orangefarbenen Beeren, die sie im Herbst produziert. Die Pflanze produziert vom Herbst bis zum neuen Jahr weiterhin Beeren. Die Solanum wächst ursprünglich in Südafrika, Indien, Australien und Neuseeland und dort ist es schön warm. Daher ist sie nicht winterhart und mag einen hellen Platz im Haus. Wenn es aufhört zu frieren, können Sie die Pflanze draußen aufstellen, aber bringen Sie sie wieder hinein, bevor es anfängt zu frieren. Stellen Sie die Pflanze im Winter an einen kühleren Ort (10-15 Grad). Dadurch wird ihr Blütenbildung und die Bildung neuer Beeren angeregt. Wenn die Luftfeuchtigkeit im Inneren etwas niedriger ist, besprühen Sie die Pflanze mit Wasser. Züchter dieses Produkts ist: van den Berg De Lier.

Pflegetipps

Pflanze kann in der Sonne stehen.
Die ideale Temperatur liegt zwischen 8-15 Grad.
Kann sowohl drinnen als auch draußen stehen.
2 mal pro Woche Wasser geben.
Zurück