Ranonkel Andre Knoppert Ranonkel Andre Knoppert Ranonkel Andre Knoppert

Ranunculus (Ranunkel)

Ursprünglich stammt die Ranunkel aus Zentralasien. Über einige Umwege landete die Blume letztlich auch in Europa, wo sie ihren offiziellen botanischen Namen erhielt: Ranunculus. Dies ist das lateinische Wort für „Fröschlein”. Diese Bezeichnung ist nicht so überraschend, wenn man bedenkt, dass die Ranunkel in freier Natur vor allem in sumpfigen Gebieten vorkommt. Ranunkeln gibt es in Weiß, Gelb, Orange, Rosa, Rot und Violett. Ihre Blütenblätter öffnen sich nach und nach, bis man schließlich ganz tief in das grüne Herz der Blüte blicken kann.

Wusstest du, dass die Ranunkel Charme symbolisiert? Verschenkte man im viktorianischen Zeitalter einen Strauß Ranunkeln, bedeutete das: „Ich bewundere Deine vielen Reize”. Das waren noch Zeiten! Aber nicht vergessen: Auch heutzutage kann man Menschen mit einem bunten Strauß Ranunkeln begeistern. Züchter dieses Produkts: Andre Knoppert & Zn.

Pflegetipps

Schneiden Sie die Stiele in einem Schrägstand ab, bevor Sie sie in die Vase stellen.
Stellen Sie sicher, dass die Vase sauber ist, füllen Sie diese mit Wasser und verwenden Sie Schnittblumennahrung.
Füllen Sie die Vase regelmäßig mit Leitungswasser auf.
Mäßig feucht halten.
Stellen Sie diese Blume nicht in einen Durchzug, über die Heizung oder in die pralle Sonne.

Zurück