Dypsis JoGrow Dypsis JoGrow

Dypsis (Areca)

Die Goldfruchtpalme ist eine schöne, volle Pflanze mit schilfähnlichen Stielen und schmalen, spitz zulaufenden, gefiederten Blättern. Während die Blätter mit einem leuchtenden Grün überzeugen, verdankt sie ihren Namen der Tatsache, dass Stiele und Früchte golden bzw. gelblich sind. Ein zusätzliches Plus: Laut einer Studie der NASA sorgen die Blätter für eine gute Luftfeuchtigkeit im Haus und reinigen die Luft. Die Palme reduziert Schadstoffe und erhöht die Sauerstoffmenge im Raum. Sie gilt häufig als die Pflanze mit der besten luftreinigenden Wirkung. Sie ist also wirklich Gold wert! Züchter dieses Produkts: JoGrow.

Pflegetipps

Sie liebt das Licht, will aber nicht den ganzen Tag Sonne. Im Winter allerdings ist viel Sonne gut für ihre Entwicklung.
Die Goldfruchtpalme schätzt regelmäßiges Gießen: im Winter etwa einmal pro Woche und im Sommer zweimal wöchentlich.
Der Boden sollte immer leicht feucht bleiben, aber ohne dass die Pflanze mit den „Füßen“ im Wasser steht. Man gießt das Wasser also nicht unten in eine Schale, sondern von oben auf den Wurzelballen. Dadurch wird verhindert, dass die kleineren Palmen, mit kürzeren Wurzeln zu wenig Wasser bekommen.
Besonders im Winter, wenn die Heizung eingeschaltet und die Luftfeuchtigkeit niedrig ist. Die Pflanze friert in unseren Breiten leicht, also darf sie ruhig mit kuscheligem, lauwarmem Wasser gegossen werden.
Zurück