Aglaonema

Die Aglaonema ist nicht nur die pflegeleichteste, sonder auch eine der schönsten aller Zimmerpflanzen. Ihr Name stammt aus dem Griechischen und leitet sich von “aglos” (glänzend) und “nema” (Faden) ab. Er bezieht sich auf die schön gezeichneten Blätter. Die Aglaonema ist nicht nur wunderschön, sondern auch besonders pflegeleicht. Die ideale Pflanze, auch wenn man keinen grünen Daumen hat. Decorum-Züchter JoGrow, der ein breites Sortiment an tropischen Grünpflanzen produziert, berichtet: “Gesund ist die Aglaonema auch noch! Sie hat nämlich eine starke luftreinigende Wirkung und verbessert die Luftfeuchtigkeit im Haus.” Auch Duynplant und Montis baut dieses Produkt an.

Verzorgingstips

Halbschatten, keine direkte Sonne.
Für dunklere Standorte geeignet
Im Winter nicht kühler als 10 ºC.
Im Sommer 2x pro Monat düngen.
Feucht halten, Topferde nicht austrocknen lassen.
Fürs Badezimmer und dunklere Standorte geeignet.
Lange Haltbarkeit.
Zurück